Relief and Rehabilitation

Relief and Rehabilitation bedeutet Fürsorge und Rehabilitation. Dieser Zweig der Arbeit von IMCARES richtet sich vor allem an Obdachlose, aber auch an mittellose Menschen aus den Slums.

Sie alle werden medizinisch betreut und beraten. Vor allem in Themen HIV, Aids und Tuberkulose gilt es viel Aufklärungsarbeit zu leisten.

 

Das Medical Camp bietet eine medizinische Grundversorgung und Betreuung durch ein “mobiles Arztzimmer”, ein Bus, der mit dem wichtigsten für die Erst- und Nachversorgung ausgestattet ist. Ein weiteres Camp findet wöchentlich auf dem Campus der Organisation statt.

Durch die Pavement Ministry (Obdachlosenbetreuung) werden Menschen, die auf der Straße leben, krank sind und ignoriert werden, betreut. Die Betreuung geschieht so lange, bis sich die Betroffenen wieder für sich selbst einsetzen können.