A New Beginning

2015-12-06 13.06.46Gestern, am Nikolaustag, durfte ich Timothy, Sonali und Sumitre Gaikwad zu einer großartigen Veranstaltung begleiten.

Ein Arzt namens Dr. Rajshekhar Uzagare, der schon seit vielen Jahren im Bereich HIV und Aids forscht, aufklärt und behandelt, hatte sein neues Buch „A New Beginning“ herausgebracht.

In handlichem Format beschreibt er praxisnah die aktuellsten Erkenntnisse über HIV.

Neben vier weiteren Ärzten, die jeweils eine kleine Ansprache gaben, war als Ehrengast Dr. Kirit Somaiya (Politiker im indischen Parlament) eingeladen. Er durfte das Buch auspacken und somit die Veröffentlichung vollenden.

 

Dr. Kirit Somaiya ist ein sehr bodenständiger, menschennaher und beeindruckender Mann. Sein kurzer Aufenthalt auf der Veranstaltung hat einen tiefen Eindruck bei mir hinterlassen. Er setzt sich aktiv und frei von Vorurteilen für die Bevölkerung ein. Er ist ein Mann der Tat. Das hat er auch gezeigt, als er seine Mission „Libs for Life“ vorstellte. Darin setzt er sich für Menschen mit Amputationen ein, um ihnen mit Prothesen ihre Handlungsfähigkeit zurück zu geben. Drei junge Männer mit Armprothesen waren gekommen, um ihre Greif- und Schreibfunktionen zu demonstrieren. Ich war zu tiefst gerührt, sehe ich doch fast täglich Menschen mit Verstümmelungen auf der Straße sitzen. Es tut wirklich gut zu sehen, dass es auch Politiker mit so viel Herz und Einsatzbereitschaft gibt.

 

Dr. Rajshekhar Uzagare ist ein langjähriger Freund von IMCARES. Sein Vater hat schon mit Sumitre Gaikwad, Timothys Vater, zusammengearbeitet. Damals hat Sumitre ein neues Projekt für HIV kranke Menschen ins Leben gerufen. Der junge Rajshekhar Uzagare half ehrenamtlich bei der Begleitung und Versorgung dieser Menschen mit.

 

2015-12-06 13.01.42In der gestrigen Veranstaltung berichtete er, wie ihn diese Zeit damals geprägt habe und dass es letztendlich Sumitres Verdienst ist, dass er für dieses Thema Feuer gefangen hat. Er ist ein sehr ehrgeiziger Mann, der sich akribisch für HIV kranke Menschen einsetzt. Seine stetigen Forschungen und die Behandlung dieser Menschen beweisen eindrücklich, dass HIV keinesfalls das Leben einschränken oder verkürzen muss. Mit seiner Arbeit leistet er einen großartigen Beitrag in der Gesellschaft.

 

 

Es war sehr interessant, Teil dieser Veranstaltung sein zu dürfen, die beeindruckenden Berichte zu hören und solch großartige Menschen kennen zu lernen.

Anschließend gab es ein Buffet, das einem Hochzeitsmahl glich. Somit war der Tag auch kulinarisch eine feine Abwechslung.

 

2015-12-04 17.12.00

Frauenabteil außerhalb der Rush Hour

Nun aber folgen die letzten drei Tage meines Aufenthaltes. Ich kann es kaum glauben, dass ich in vier Tagen schon wieder deutschen Boden unter den Füßen habe.

Bis dahin genieße ich allerdings Land und Leute noch in vollen Zügen (im warsten Sinne des Wortes).

 

 

Rebekka

 

 

5 Kommentare

  1. Guten Tag!

    I met Rebecca in Mumbai, when I was visiting Timothy & Sonali. I am helping with consulting advice. I am engaging with potential sponsors – is it possible for this site to have an English translation as most of the potential donors are English speaking only.

    Also, can someone put me in touch with Rebecca and Timothy. We discussed developing an app for them to follow up patients in India.

    Wielen Dank

    Valerie Bowles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.